Der Säureschutzbau ist in allen Industriebetrieben notwendig in denen Chemikalien hergestellt, verarbeitet, gelagert oder transportiert werden.
In diesen Bereichen ist eine mechanische, thermische oder chemische Beständigkeit von großer Bedeutung.

Wir planen und setzen sinnvolle bauliche Säureschutzmaßnahmen individuell nach den Anforderungen unserer Auftraggeber um. Hier kommen auf einander abgestimmte Abdichtungssysteme, bestehend aus Dichtschichten und säurefesten Platten oder Steinen, zum Einsatz.

Durch die Begriffe Säureschutz, Säurebau, Säureschutzbau sowie schwerer Korrosionsschutz umschreiben wir diese baulichen Maßnahmen.

Die handelsüblichen Standardbeschichtungen für Böden und Wände sind häufig nicht ausreichend um den heutigen, sehr hohen Belastungen und Anforderungen Stand zu halten.
Die Folgen sind Undichtigkeiten, die man zumeist erst bei genauem Hinsehen erkennen kann, jedoch sehr große Schäden anrichten.

Unser Verbundpartner SKO steht durch seine Jahrzehnte lange Erfahrungen weltweit für ein hohes Maß an Expertise optimierter Lösungen im Säureschutz.

Unsere unterschiedlichen Abdichtungssysteme für Industrieböden und Wände sind differenziert abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen.
Wir untergliedern unser Beschichtungsangebot in:

Beschichtungssysteme mit Zulassung (WHG)
• Beschichtungssysteme ohne Zulassung
Versiegelungen
• rutschfeste Beschichtungen
• Streichbeschichtungen
• FLAKE-Beschichtungen
ableitfähige Beschichtungen

 

Produktbeispiele

Kontaktieren Sie uns hier für ein unverbindliches Angebot.